Blog

Ich glaube nicht an HR-Trendsetter

Die Trends, die um diese Jahreszeit von HR-Gurus aufgeworfen werden, stimmen nicht mit der HR-Realität überein. Dies wurde in meinem täglichen Kontakt mit europäischen HR-Verantwortlichen peinlich deutlich. Wo liegt die Ursache? Welche Hürden halten Trends so lange außerhalb der Firmenwände? Ist es die soziale Gesetzgebung, die Firmenkultur, vertragliche Verpflichtungen, Haushaltszwang oder bekommt man einfach kalte Füße?

News

Protime im Magazin HR Performance

Vom „Zeit-Verwalter“ zum „Zeit-Übersetzer“