Blog

Protime: mehr als eine Lösung!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und damit auch die Zeit der Entdeckungen, Reisen und des Eintauchens in andere Kulturen. Aber nicht bei Protime, wir möchten Sie auf eine Entdeckungsreise durch unsere Unternehmenskultur mitnehmen.

News

HR Trend: Performance Management

Unternehmen mit engagierten und talentierten Mitarbeitern machen den Unterschied. Performance Management ist ein wesentliches Hilfsmittel für Organisationen, um das Engagement ihrer Mitarbeiter zu steigern.

News

Warum die Erstellung einer Planung in Excel keine intelligente Lösung ist

Eine gute Planung ist wesentlich für jedes Unternehmen. Aber wie weiß man als Unternehmen, welches Planungsprogramm am besten geeignet ist?

News

Zunehmende Auslagerung der Gehaltsabrechnung in Europa

Die europäischen Länder haben weltweit die kompliziertesten Regelungen in Sachen Gehaltsabrechnung. Global gesehen bleiben die USA mit Abstand Spitzenreiter in puncto Outsourcing der Gehaltsabrechnung, doch Europa holt auf!

Blog

Warum SaaS die Zukunft von Software ist

Protime Saas Cloud

Aus verschiedenen Untersuchungen bereits hervor, dass SaaS die Zukunft im Bereich Human Resources ist. Im 2017 die Anzahl der SaaS-Installationen zum ersten Mal höher als die Anzahl der On Premisse-Installationen ist (56 %/44 %).

Blog

GDPR und Zeiterfassung

GDPR und Zeiterfassung

Alle Personaldaten müssen geschützt werden, bestimmte Daten dürfen nicht mehr erhoben werden und für fast alle Datenprozesse müssen Protokolle geschrieben werden.

Blog

HR Performance: Drei Fragen an… Jonas Van Herck

HR Performance mit Protime

HR Performance mit Interview "Drei Fragen an… Jonas Van Herck, People & Culture Manager, Protime" am Tools, Veränderungen und Digitalisierung.

News

Protime im Magazin HR Performance

Vom „Zeit-Verwalter“ zum „Zeit-Übersetzer“

Anonymous (not verified)
Blog

SD Worx übernimmt fidelis HR

SD Worx übernimmt deutschen HR-Dienstleister fidelis HR

External Blog

Ich glaube nicht an HR-Trendsetter

Die Trends, die um diese Jahreszeit von HR-Gurus aufgeworfen werden, stimmen nicht mit der HR-Realität überein. Dies wurde in meinem täglichen Kontakt mit europäischen HR-Verantwortlichen peinlich deutlich. Wo liegt die Ursache?

Pages