Gemeinsam digital während der Corona-Pandemie

Protime digital together

Die Situation rund um das Corona-Virus entwickelt sich rasch und betrifft uns alle. Sowohl Ihre Gesundheit als auch die ihrer Mitarbeiter haben in dieser Situation die höchste Priorität. Um die Kontinuität unserer Dienstleistungen zu gewährleisten, haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen.

Getroffene Maßnahmen

  1. Alle Dienste und Schulungen können Online fortgesetzt werden.
    Wir verfügen über alle notwendigen Tools, um dies so reibungslos wie möglich zu gestalten. Wir stellen sicher, dass Ihr Projekt wie geplant weitergeführt werden kann.

  2. Persönliche Termine werden digital durchgeführt.
    Wenn dies nicht möglich oder gewünscht ist, werden die Termine auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
     
  3. Hardware-Interventionen können fortgesetzt werden, sofern strengere Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
    Wir können die Sicherheit Ihrer Einrichtungen weiterhin gewährleisten.
     
  4. Alle Protimer arbeiten bis auf weiteres von zu Hause aus
    Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, um entsprechend zur Eindämmung des Virus beitragen.  Nichtsdestotrotz erhalten Sie weiter unsere ungeteilte Aufmerksamkeit.

Wir bleiben erreichbar!

Alle unsere Account Manager, Berater und Kundenbetreuer bleiben wie bisher über die bekannten Online-Kanäle erreichbar. Unsere Rezeption wird Ihnen auch weiterhin zur Verfügung stehen, um Ihnen bei all Ihren Fragen zu helfen oder Sie an die richtige Person zu verweisen.

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten

Über den weiteren Verlauf der Situation werden wir Sie über unsere Website informieren: www.protime.de/corona.

 

Blog

Flexible Arbeit wird zur Norm

Protime-blog-pay-as-you-work

Mehr denn je müssen Unternehmen bis zum Äußersten gehen, um bestehende Mitarbeiter zu halten und neue Talente zu gewinnen. Aber wie machen Sie das als Unternehmen?

Blog

Prävention in Unternehmen: Wie kann man Burn-out verhindern?

Protime, wie man Burnout in Unternehmen vermeiden kann

Für viele Unternehmen ein Burn-out bei Mitarbeitern bittere Realität. In der heutigen Gesellschaft, in welcher Arbeitsüberlastung zum Berufsalltag gehört, ist die Burn-out-Prävention zu einer Notwendigkeit geworden.